Donnerstag, 9. Dezember 2010

Lirum Larum Löffelstiel ...



Passend zur Jahreszeit habe ich den Kochlöffel geschwungen und Glühwein-Gelee gekocht. Gewürze wie Zimt, Anis, Nelke und Kardamom geben dieser süßen Versuchung die besondere Note. Dieser Gelee ist bei uns heißbegehrt und schmeckt einfach himmlisch ....


Auf dieser Seite gibt es eine reiche Auswahl an Glühwein-Rezepten, die man ganz nach Belieben abwandeln kann. Z. B enthält mein Gelee keinen Rum, dafür aber frisch ausgepressten Orangen- und Zitronensaft. Nach dem Befüllen der Gläser musste noch ein wenig Deko gebastelt werden. Jedes Glas bekam ein Häubchen aus weißem Papier, einen Anhänger und wurde mit einer Schleife versehen. Ein hübsches Mitbringsel für liebe Freunde - nicht nur in der Vorweihnachtszeit!

Winterliche Grüße
die von Herzen kommen .....
Tina


Kommentare:

  1. Ohh wie lecker! Eben erst habe ich zu meiner Mama gesagt ich muß unbedingt mal Glühwein Gelee machen. Das von Andrella letztes Jahr war einfach sooo göttlich lecker! Ganz liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, danke dafür.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    am liebsten würde ich dich jetzt und hier fragen, ob du wahnsinnig bist????
    Ich war total perplex, hatte schon befürchtet, jemand war mit meinen ebay-Verkäufen nicht zufrieden,....
    aber oh nein, es war soooooooooo eine Überraschung, es war sooooooooo herrlich verpackt, ja ja "war", ich konnte natürlich nicht bis Weihnachten warten ;o)
    Du machst mich richtig verlegen, aber die Freude überwiegt, denn die Sachen sind so passend für mich ausgesucht - einfach der pure Wahnsinn, und heute habe ich die Bestätigung erhalten, dass sehr wohl lebende Engel unter uns sind.
    Und das Gedicht ist herrlich passend!!!
    Du hast einen Wunsch frei, wenn es in meiner Macht steht!!!
    Hab´ tausend und mehr Dank, ich bin noch ganz im Freudentaumel!
    Ach ja, Glühweingelee schmeckt bestimmt super, und so schön dekoriert, "tina-mäßig" halt ;o)
    ICH DRÜCK DICH IN GEDANKEN GANZ FESTE UND lasse allerliebste Grüße da !!!

    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Tina.
    Hört sich ja lecker an und schmeckt bestimmt auch köstlich.
    Schönen 3.Advent und ne schöne Zeit,liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tina,

    Glühweingelee habe ich noch nie gegessen, ist bestimmt sehr lecker.
    Eine schöne Idee und die Gläschen sind so nett dekoriert.

    Viele liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina,
    das hört sich super lecker an und da ich keinen Rum mag finde ich Orangen und Zitronensaft natürlich prächtig ;o)!Das muss doch eigentlich mal unbedingt ausprobiert werden ;o)!EEinen wundervollen Abend und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. lecker lecker,
    aber ich trinke ihn dennoch lieber,
    gleich gibt es wieder einen Fliederbeerpunsch
    Frauke
    aber wunderschön verpackt!!

    AntwortenLöschen
  8. Schon der Anblick der zauberhaften Deko, stimmt mich auf dieses leckere Gelee ein. Mmhh - und was man damit noch so Alles zaubern kann (Kekse). Mit diesem Leckerli auf einem krossen Brötchen, können sich die Beschenkten auf ein schmackhaftes Frühstück freuen.
    Du merkst schon ich bin ein Schleckermaul und dann geht die Phantasie mit mir durch:-)
    Einen schönen Abend
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tina,

    ganz lieben Dank für das Angebot, aber ich möchte lieber doch keinen Gebrauch davon machen. Wenn es hin und wieder wirklich sehr heiß ist, verziehe ich mich in den Schatten. Schnee würde ja sofort schmelzen und nicht mal in weißer Form die Verteilstation Argentinien verlassen ;)

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  10. Hi Tina,
    dass lies sich lecker und schmeckt bestimmt auch köstlich, aber ich mag keinen Alkohol.
    Als Deko würde ich mir so ein Gläschen schon hinstellen!!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tina, das sieht toll aus ! Ich bin nicht so der Fan von Gelee und Glühwein, aber zum Verschenken eine tolle Idee. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Hmmm lecker!!! Die Adventszeit ist doch echt ein kulinarisches Festival! Überall wimmelt es nur so von tollen Rezepten! Einfach toll!! Liebste Zuckergrüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Das wird ausprobiert.
    Ein sehr schönes Mitbringsel

    Weihnachtliche Grüße schickt Dir Renate

    AntwortenLöschen