Dienstag, 11. August 2009

Leichte Last

Ein Schmetterling mit Flügel voller Licht,
wiegt sich auf einer Blume schwerelos und spricht:

"Du bist so schön und doch tust du mir leid,
siehst gar nichts von der Welt
durch deine Erdverbundenheit."

Die Blume aber denkt:
"Du hübscher, armer Flattergeist,
du weißt dein Lebtag nicht
was Heimat heißt."

Sein Wesen ist ihr fremd,
doch sie gewährt ihm Rast.
Ein Schmetterling ist nur
eine liebe, leichte Last.
-A. Six -


Herzliche Dienstagabend-Grüße
Tina

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für diese wundervollen Abendgrüsse!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    das ist aber ein wunderschönes Gedicht - und beide haben auf ihre Art Recht - nicht wahr? -
    lg. Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für das schöne Gedicht! Ich hab das gleich in mein Notitzbüchlein geschrieben. Das passt gut in meine Zitate- und Gedichtesammlung.
    Schönen Abend!
    Valentina

    AntwortenLöschen
  4. Ganz lieben Dank für diese poetischen Abendgrüße, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. So ein schönes Gedicht, das tut gut.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  6. Fabelhaft...keine worten mehr.....
    Feine tag

    AntwortenLöschen
  7. Hi Tina,schönes Foto und schönes Gedicht.

    LG. Jana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina!
    Ein wundervolles Gedicht!!

    Wünsche Dir einen schönen Tag!!!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tina,
    ein zauberhaftes Gedicht und ein wunderschönes Foto.
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tina!
    Mhhh... ich habe soeben probiert, ob ich von meinem Blog aus in den Shop komme. Das geht ohne Probleme, auch ohne Anmeldung...Ich weiß auch nicht woran es liegen könnte. Hast Du schonmal versucht, direkt von Dawanda aus, den Shop aufzusuchen? Oder klappt das auch nicht?
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen