Donnerstag, 31. März 2011

Aus alt wird neu ....

oder ..... ein bischen Farbe
braucht der kleine Kasten!


Mein Tochterkind hatte diesen kleinen, alten Schlüsselkasten auf dem Trödelmarkt gefunden.
Mit der Bitte "Kannst du mir den anstreichen!" überreichte sie mir, das gute (rote) Stück.
Ein weißes Kleid sollte der Kasten bekommen und den Schriftzug "Secret Keys", daß waren die Vorgaben der Lieblingstochter. Da Mama allzugerne malt, übernahm ich diesen Spezialauftrag mit Freuden.


Es wurde geschmirgelt, gepinselt
geschmirgelt, gepinselt
gepinselt
gepinselt
......
......

FERTIG!!!!!



Ist er nicht hübsch geworden?



Herzliche Grüße
und einen schönen Wochenausklang
Tina

Kommentare:

  1. Er ist wirklich wunderschön geworden! :o)))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina

    Das ist ja eine Verwandlung... wow.. vom hässlichen Kästlein zum bildschönen Geheimkästchen. Was etwas Farbe doch ausmacht.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ! Schön das Du ihn Dir angenommen hast. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. ...da höre ich das Tochterkind ja förmlich jubeln, liebe Tina, der ist toll geworden!Ach, wäre es doch nur schon Wochenausklan,hmm, kann ich morgen ja mal meinem Chef vorschlagen,vielleicht übernimmt er ja meine Stündchen ;o)...einen schönen Abend und die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,

    wie schön mich immer dein Header begrüßt. Ich find den total schön.

    Aus dem alten Schlüsselkasten hast du wirklich einen wunderschönen Shabby-Schlüssel-Kasten geschaffen. Der ist dir wirklich gut gelungen. Mußt du den jetzt wirklich wieder an deine Tochter abgeben ;-(

    Wünsch dir noch einen schönen Abend.

    Viele liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina
    Wunderschön sieht Dein Schlüsselkasten aus. Ganz toll! Deine Tochter wird ihre Freude daran haben.
    Einen schönen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Der ist wunderschön geworden!!!
    Deine Tochter hat sich bestimmt sehr gefreut!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tina,das hast du ja supergut hinbekommen...wunderschön sieht er jetzt aus!
    LG Annely

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Tina ,
    eine wunderschöne Verwandlung hat das Schlüsselkästchen vollzogen . Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan - oder Kasten zum Kästchen . Deine Tochter ist bestimmt sehr stolz auf ihre begabte Mama .
    Wünsche dir ein schönes Wochenende .
    GGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina, der ist ja nicht wiederzuerkennen. Das ist nun ein richtiges Schmuckstück geworden. Gefällt mir sehr gut. Hoffentlich war die Tochter auch begeistert??? LG von Tini

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tina
    Vielen dank für Deinen Glückwunsch
    Ich finde das neue Outfit total gelungen ! Da hat sich Deine Tochter bestimmt ganz doll gefreut. Ich fand ihn im alten Kleid zwar auch nicht häßlich, aber nun hat er ein Sonntagskleid bekommen und wer könnte da widerstehen;-)
    Viel Spass beim Werkeln, vielleicht findet Du ja am Wochenende etwas Neues zum umgestalten sonst kommst Du zu uns ich habe noch so einige Dinge die auf ein Neues Outfit warten
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich so eine Verwandlung sehe, stelle ich mir immer vor, was wohl der Verkäufer dazu sagen würde.
    Ich würde mir in den X§°?! beißen, wenn ich das Kästchen verkauft hätte :o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  13. Hallööchen Tina,
    da kann ich mir vorstellen, das sich Deine Lieblingstochter wahnsinnig gefreut hat, der Schlüsselkasten ist sooo toll geworden... ein herrliches Wochenende wünsche ich Euch
    GGLg Bine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina,
    toll ist er geworden, prima Teamarbeit von dir und deiner Tochter. Sie hat ihn aufgespürt und du hast ihn verschönert.
    Das graue mit den weißen Pünkctehn sind übrigens Geschirrtücher.
    Liebe Grüße von karolina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tina,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Es geht gar nicht so sehr darum auf dem Flohmarkt etwas zu finden, sondern eher darum etwas mit meinem Mann zu unternehmen, der halt nur am Wochenende zuhause ist. Wir haben zuwenig Zeit für einander, weil ich völlig andere Arbeitszeiten habe als er. Das Wochenende ist ja eigentlich für die Familie da und ich kann nur selten dabei sein (denn ich arbeite dann auch immer 18 Stunden pro Tag) und das macht mich schon traurig. Genauso ist es mit den Feiertagen, an denen ich auch fast immer arbeiten muß. Und wenn das Wetter so schön ist, gehe ich gerne mit meinem Mann raus und genieße zusammen mit ihm den Tag - das ist leider selten genug. Ich habe zwar unter der Woche mal frei und unternehme dann mal alleine was, aber das ist einfach nicht dasselbe.

    Das Kästchen ist so schön geworden. Ich liebe solche kleinen Wandschränkchen und -kästchen sehr und habe mir einen leeren alten Uhrenkasten gekauft, der aber noch auf seine Verschönerung wartet.

    Ganz liebe Grüße und genieße das Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Genial, wunderschön, fantastisch.....

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  17. Von Widder zu Widder ;-)
    Noch alles Gute nachträglich. Schön zu wissen von unserer Gemeinsamkeit. Und danke für deinen lieben Kommentar.

    Wünsch dir noch weiterhin ein tolles Wochenende.

    GGGGGGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Tina,
    ich find es immer wieder irre, wie Farbe so eine große Veränderung bringt - mit der Schrift und dem Schlüssel ein totaler Hingucker? Hast du das mit der Hand geschrieben? -
    heute war so ein schöner Tag - hoffentlich macht das Wetter morgen auch mit - möchte doch so gerne auf einen Flohmarkt und abends wollten wir die Grill-Saison eröffnen - lt. meinem Sohn würde er dann mit meinem Enkel (ein Spitzwelpe!!!) kommen - seufz - ich hätte ja schon gerne irgendwann ein richtiges Enkelchen im Arm gehabt....
    ich wünsch dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tina!
    Der Schlüsselkasten ist dir wirklich gelungen! Ich finde ihn ganz wunderschön!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tina!

    S A G E N H A F T

    Ich finde das Kästchen ist großartig geworden, wirklich toll!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tina,
    wie konnte ich deinen Post bloß übersehen?Sorry!
    Aber im Moment husche ich viel draußen rum und mache zwischendurch immer kleine Abstecher zum Läppi!Ich glaube da geht mir wirklich so einiges durch die Lappen(lach)
    Auf jeden Fall gefällt mir der Schlüsselkasten sowas von gut!Deine Mühe hat sich sehr gelohnt und Töchterchen ist bestimmt gaaanz glücklich.
    Ja,es war eine Reiterin drauf.Es ist für mich das erste Mal gewesen,dass ich ein Pferd bei uns in der Siedlung gesehen habe(lach)
    Ich grüße dich ganz lieb und bis bald,
    Diana

    AntwortenLöschen