Mittwoch, 29. Juli 2009

Wasserspiele auf kleinstem Raum


Ein hübscher Blickfang ziert unsere Terrasse. Hier plätschert ein kleiner Springbrunnen munter vor sich hin. Ich habe diesen Springbrunnen in einen großen - mit Blumenerde gefüllten - Pflanztopf gesetzt. Als grüne Dekoration wurde eine Funkie, eine Hauswurz und ein Gras dazu gepflanzt und mit einigen Kieselsteinen wurde die Erde abgedeckt.



Über mehrere Etagen (Schüsselchen) plätschert nun das Wasser herab.



Der kleine Froschkönig scheint sich sichtlich wohl zufühlen.
Er genießt den Tag, nimmt ein Sonnenbad und döst auf seinem Stein.



Alles in allem kann so ein Springbrunnen sehr beruhigend wirken, wenn man nach getaner Arbeit in Gartenstuhl auf der Terrasse sitzt, dem Wasserspiel zuschaut und dem Geplätscher lauscht.

Herzliche Grüße
Tina

Kommentare:

  1. Sieht schön aus! Da wünsche ich dir ganz viel Zeit, dem Wasser zuzuhören ....
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    ich liebe jede Art von Wasserspielen im Garten - es ist tatsächlich irgendwie beruhigend, mit Blumen und Deko verschönert immer ein Blickfang - Hauswurz mag ich besonders gern - sie sind sehr vielseitig und anspruchslos -
    lg. Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super schön aus. Gerade eben habe ich meine Hände gewaschen, denn wir haben auch endlich einen Quellstein im Garten und wir haben bis eben fleißig gebuddelt. Foto folgt natürlich
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich höre auch sehr gern zu.... dem Geplätscher vom Wasser.Das erste Bild ist ein Traum dein wunderschöner Brunnen und im Hintergrund ein sehenswerter toller Garten.
    Genieße viele schöne Stunden auf deiner Terrasse.
    Liebe sommerliche Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tina,schön dein kleiner Springbrunnen
    im Topf,sieht nett aus und dein Fröschchen
    ist auch schön.

    Liebe sonnige Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Wow... Was für ein Traum!
    Sowas kann ich mir auch gut auf meinem Balkon vorstellen... "Hammer"!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina,

    das sieht super aus, ich stelle mir das plätschern auch sehr beruhigend vor. Und auch wunderschön bepflanzt. Ich bin begeistert.
    lg
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll, wenn man dem leisen Plätschern des Wassers zuhören kann.....herrlich!
    Ich wünsche Dir viele beruhigende und entspannte Stunden in eurem schönen Garten!!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    P.S. Hoffe, dass ich es nun endlich schaffe, Dein Päckchen abzuschicken!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tina, das ist bestimmt sehr entspannend dem Wasser zuzuhören...GLG ANja

    AntwortenLöschen
  10. Das ist sehr schön geworden...der Froschkönig ist so goldig! Wir haben ja am Teich auch einen kleinen "Bach"lauf und es ist wirklich sehr entspannden wenn man nur das Wasser hört.
    Schönes Wochenende und liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir auch viele erholsame Stunden auf der Terrasse.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  12. einen zauberhaften Springbrunnen hast du da aufgestellt;
    und dann noch der Märchen - Frosch,
    kannst du verraten, wo es so etwas Schönes gibt,
    mein Traum ist noch ein Feuchtbeet mit Sprudelstein, einen Teich möchte ich nicht, da es mir mit kleinen Enkeln viel zu gefährlich ist

    im Feuchtbeet gedeihen so vielfältige Pflanzen
    Danke für deinen Eintrag Frauke

    AntwortenLöschen
  13. wir haben auch einen kleinen brunnen..ich beneide dich auch um deinen.....ist schon hübsch nach streß dem geplätscher zu lauschen...und deinen froschkönig würd ich auch gern mal knutschen...grins!

    AntwortenLöschen