Sonntag, 6. Oktober 2013

Der Kaffee ist fertig ....


und es duftet
 nach Apfelkuchen
- ganz frisch aus dem Backofen




Unser kleiner Apfelbaum
hat uns in diesem Jahr
eine reiche Ernte geschenkt.
Fast täglich werden Äpfel verarbeitet.

Für alle Kaffee-Tanten und Kuchenliebhaber
hab ich da etwas .....





Bei Chefkoch habe ich ein tolles Rezept gefunden
und ich bin restlos begeistert.

"Apfelkuchen mit Zimt-Sahnehaube und Baiser"

Ein himmlischer Kuchen -
einfach zum dahinschmelzen ..........






Ganz minimal wurde das Rezept von mir abgewandelt.
Auf den Apfelguss habe ich zusätzlich Preiselbeeren gegeben.

Dieser Kuchen ist soooooo lecker .....


Liebe Grüße
und einen guten Start in die neue Woche!

Tina





Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    sieht das lecker aus, mhm.....!:-)
    Werde ich bestimmt auch mal ausprobieren !
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,

    stell' mir doch den Kaffee noch etwas warm, ich bin schon auf dem Weg!

    Das sieht ja super-lecker aus!

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    es gibt so viele Rezepte, deswegen bin ich immer froh, wenn jemand eines ausprobiert und für lecker befunden hat - vielen Dank - werd´s nächsten Sonntag nachmachen -
    alles Liebe für dich -
    herbstliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina,
    der Kuchen sieht ja sowas von gut aus und hört sich sooooo lecker an! Herzlichen Dank für das Rezept und einen gemütlichen Abend!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,
    oh das sieht ja sooooo lecker aus!! Werde gleich nach dem Rezept gucken und bestimmt nachbacken. (Bin nämlich auch eine Kaffeetante und Kuchenliebhaberin).
    Ganz liebe Grüße Ina
    PS.: Wie geht es Phil?? Der Paul entdeckt weiterhin die Welt, nichts ist vor ihm sicher. Aber er "guckt" auch sehr gerne Bilderbücher an, damit kann ich ihn dann immer "ruhigstellen" ...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina,
    danke für das Rezept. Ich liebe Apfelkuchen ! Deiner sind sehr lecker aus und mit den Preiselbeeren kann ich mir den auch vorstellen.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. liebe tina,
    der kuchen sieht ja oberlecker aus.
    vielen dank für das rezept, so etwas in der art habe ich gesucht. ich habe soviele äpfel und nach 21 gläsern apfelmus und etlichen strudeln bin ich nun ratlos ... naja, jetzt nicht mehr. danke!
    liebe herbstgrüße, elvi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,
    mmmhhh, allerdings...der Kuchen sieht superlecker aus! Und ist bestimmt köstlich!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. noch so was Leckeres mmm... danke für den Link zum Rezept...

    liebe Sonntagsgrüße
    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tina,
    bin´s nochmal kurz: ja den Anhänger mit der Eule hab ich auch gemacht -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  11. mmmmh, sieht das lecker aus!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tina..ja,ich oute mich mal bei diesem leckeren Kuchen,ich bin eine Kuchenkaffeetante :-)) und lasse dafür auch gerne was herzhaftes stehen...aber ich" futter" nicht nur gerne dieses Hüftgold,sondern backe auch gerne,darum werde ich mal nach diesem Rezept suchen :-)) LG Irene

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tina,
    hmm, der Kuchen sieht sehr lecker aus und wäre etwas für meinen Mann. Der liebt Apfelkuchen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  14. Der Kuchen sieht traumhaft lecker aus!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen