Sonntag, 11. April 2010

Dem Frühling auf der Spur ....


Mit der Kamera in der Hand habe ich mich in unserem Gärtchen auf Spurensuche begeben.
Viel "knipsenswertes" gibt es noch nicht, da das große Wachsen und Werden ja nun erst beginnt, doch das eine und andere Frühlingsblümchen habe ich per Foto eingefangen.




Meine derzeitigen Lieblingsfarben: gelb und weiß.

Das leuchtende gelb der Narzissen ist wie ein Gruß der Sonne




Die ersten Kirschblüten haben sich bereits geöffnet

und ich bin schon sehr gespannt, ob ich in diesem Jahr wenigstens
1 Kirsche
ernten kann?



Am Teich haben die ersten Sumpfdotterblumen ihre Blüten geöffnet.





Wünsche einen schönen Sonntag .....
Herzlichst Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    ach wie herrlich doch der Frühling ist.... finde deine Bilder einfach nur traumhaft.. einen schönen Sonntag gglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    doch, doch, wenn man die Augen ein bisschen aufmacht, dann gibt es doch schon einiges zusehen- wie deine schönen Bilder beweisen!!
    Gestern habe ich auf der Weide neben meinem Stall, ganz einsam und verlassen, eine einzige Osterglocke entdeckt und mich gefragt, wie DIE wohl dahin kommt?? Da muss man doch Zwiebeln setzen, die wachsen doch nicht einfach so?? Auf jeden Fall ist es ein rührendes Bild und zeigt mal wieder, dass die Natur tut, was sie will!!
    Dir wünsche ich von Herzen einen schönen Sonntagnachmittag und sende dir liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    herzlichen Dank für diesen wundervollen Frühlingsspaziergang!Bei und ist es heute grau mit Nieselregen, da haben deine Fotos richtig gut getan ;o)!Einen schönen Sonntag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder vom Frühling hast Du eingefangen ? GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Frühlingsbilder !
    Als wir gestern so übers Land fuhren war alles noch ziemlich kahl. Man merkt, der Winter war zuuuu lang.

    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag.
    Liebste Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina,
    mit jedem Sonnenstrahl öffnet sich eine weitere Blüte - bei dir gibt es ja schon eine Menge schöner Blüten zu sehen. Du hast recht, gelb ist jetzt im Garten der Renner durch sein intensives Leuchten, dass den Eindruck von Sonne pur vermittelt. Die Kirschblüten sind auch schon auf - wie schön. Hab noch einen schönen Sonntag-Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,
    im Moment ist das soooo schön, man kann den Pflanzen beim wachsen zu sehen, Deine Bilder sind wirklich Frühling pur...
    Wünsche Dir ein herrliche Frühlingswoche
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Meine Sumpfdotterblumen habe ich erst vor ein paar Tagen nach draußen gebracht...hast Du sie nicht überwintert?
    Toll, daß die bei Dir schon blühen!

    Deine Frühlingsfotos sind allesamt schön..danke für den Rundgang.
    Schönen Wochenstart..lG Luna

    AntwortenLöschen
  9. Hi Tina,
    schöne Bilder hast du geknipst.
    Bei uns ist noch keine Blüte am Kirschbaum zu sehen. Drei Jahre ist er jetzt alt, letztes Jahr gab es sechs Kirschen, tja die Vögel haben sich vielleicht gefreut :0(((
    Dieses Jahr bin ich aber bestimmt schneller;0)
    GLG
    Ruth

    AntwortenLöschen
  10. ..ist das nicht schön...wenn die sonne ihre warme kraft scheinen läßt und die blüten aufgehen...die ersten frühblüher"Hallo" sagen...ach wie schönnnnnnnnnnnnn!!!!!!
    LG anca

    AntwortenLöschen