Samstag, 23. Januar 2010

Wetterprognose


Wann wird es endlich Frühling?

Ich habe meine Glaskugel befragt und wollte meinen Augen nicht trauen.
Wiederholt habe ich die Kugel geschüttelt und gerüttelt
(mein Wetterfrosch wurde ganz grün im Gesicht und hatte seine liebe Not sich an der goldenen Kugel festzuhalten),
doch immer wieder präsentierte mir
der kleine grüne Kerl
das gleiche Ergebnis: SCHNEE, SCHNEE, SCHNEE



Na dann, werden wir uns warm anziehen und machen das Beste daraus.

Ich wünsche euch ein kuscheliges Wochenende
macht es euch gemütlich!

TINA

Kommentare:

  1. Liebe Tina,

    ich glaube wir alle sehnen uns den Frühling herbei.

    Aber lang müssen wir ja nicht mehr warten und bis dahin hole ich mir eben den Frühling in mein Wohnzimmer.

    Euch auch ein gemütliches Wochenende

    herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tina, ich freu mich auch schon sehr auf den Frühling! Heute ist es bei uns wieder ganz besonders kalt...! GLG und ein schönes Woende, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ach nee,
    nicht noch mehr Schnee. Es ist schon so kalt genug. Und das Gute ist, dass die Straßen wieder frei sind. Bei Schnee ist es echt beschwerlich auf den Straßen. Na, da hilft nur so oft wie möglich zu Hause einkuscheln und das Beste daraus machen, nicht wahr?!
    ganz herzliche Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina,
    was für eine obercoole Schneekugel!Aber ja, dein Herr Frosch hat leider vollkommen recht :o(, bei uns haben sie für morgen tagsüber -11 Grad angesagt, ich friere alleine schon bei dem Gedanken....dir einen oberkuscheligen Abend und viele, liebe Grüße, petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja irgendwann hat das aber auch ein Ende... Süß der Frosch in der Kugel. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Dass Du den armen Frosch nich gar zu arg schüttelst...denn was machst Du nachher mit dem Prinz im Glas???? Ich mag Dein(en) Blog :), liebe Grüße und ein schönes WoEnde, Anna

    AntwortenLöschen
  7. Heute kramte ich die Frühlings-Deko raus und alles ist ineinander verwurschtelt ... Egal, andere puzzeln und ich entwirre den Frühling ;o))
    Wünsche Euch ein warmes und gemütliches Plätzchen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,
    gibt es eigentlich Schneekuegel ohne Schnee?
    Das wäre doch mal eine gut Erfindung.
    Mir reicht es übrigens auch mit dem Winter. Ich habe auch schon etwas Frühling ins Haus geholt.
    Leider kommen in den nächsten Tagen noch mal Gefriegrade auf uns zu. Mein Liebling hat gerade den Ofen angemacht. Dazu machen wir uns dann noch warme Gedanken - dann geht es wieder für einige Stunden.
    Halt aus - ein Ende ist in Sicht!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tina,
    was für ein süßer Post.
    Ich bin auch schon ganz traurig - es ist wieder so kalt und der Wind ist eisig. Mag gar nicht rausgehen.
    Wünsch dir trotzdem einen schönen Abend und Sonntag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Guten Abend liebe Tina,

    danke für deinen Besuch und den lieben Kommentar. Das mit dem Schnee ist jetzt nicht wirklich wahr oder?? Ich hoffe doch sehr, daß dein Wetterfrosch sie da geirrt hat. Mir wäre es viel lieber wenn die ersten Sonnenstrahlen uns erwärmem und endlich den Frühling bringen.

    Wünsche dir und deinen Lieben ein ganz tolles Wochenende.

    GLG, Mary

    AntwortenLöschen
  11. .... dein Frosch wird recht behalten- und die Natur braucht das doch! Dafür geht es dann im Lenz so richtig los, mit blühen und knospen und Farbe und Wärme- es hat und braucht alles seine Zeit!
    Trotzdem ein glückliches, erholsames WE für dich und
    ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  12. Oh nein, bitte nicht ! ;-) Ich mag keinen Schnee mehr sehen.., oder wenn es wenigstens ein paar Grad wärmer werden würde, dann wär ich auch schon zufrieden..
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tina..
    .hier bei uns liegt Gott sei Dank kein Schnee mehr..so schön es auch war,aber es reicht:-)) heute wird es gar nicht richtig hell..alles so trüb und grau in grau..deshalb werde ich heute mal weiter renovieren,...streichen..damit im Frühling alles fertig ist..ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag..LG Irene

    AntwortenLöschen
  14. welch eine schöne Schneekugel, meine Großeltern hatten auch eine, nur wo ist diese geblieben...
    aber es ist erst Januar und ich liebe den Winter mit seinem Schnee, dem Frost, der Sonne... der Helligkeit
    der Frühling kommt immer aber vorher matsch, Regen dunkelheit Sturm ...

    AntwortenLöschen
  15. All meinen Wünschen und Träumen zum trotz hat Frau Holle heute wieder eine satte Ladung über uns abgeladen, die Mädels hat´s gefreut und ich halte mich mit Frühblühern über (gefrorenem) Wasser.
    ;o)
    Sei lieb gegrüßt und küss den Frosch von mir, sollte es ein Prinz sein, dann schick ihn zu mir rüber.
    Herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tina,
    bei Deiner Froschschneekugel bekommt man/frau
    doch gute Laune zu diesem Schneegestöber,
    aber dennoch es reicht bald!!
    Ich sehne mich, wie alle Anderen auch, nach viel, ja ganz viel Sonnenschein:-))
    Liebe Sonnenscheingrüße von Babs

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Dank, für deinen oberlieben Kommentar, ich freue mich sehr :o)!Ich wünsche dir einen kuscheligen Abend, viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tina,

    erst einmal vielen Dank für Deinen Besuch und die netten Kommentare!
    Über Deinen Post mußte ich lachen,sehr originell und witzig.
    Ich sehne mich auch nach dem Frühling,aber da wir erst Januar haben,wird es noch dauern..... bei uns ist es eiskalt und es soll wieder schneien......da müssen wir leider durch. Ich mag kaum rausgehen,sitze am liebsten am warmen Ofen!!!
    LG Annely

    AntwortenLöschen
  19. Ich glaube deine süße Schneekugel hat recht. Schnee, Schnee, Schnee. Auch dein Fröschchen in der Kugel würde sich über schöneres Wetter bestimmt freuen. Aber ....wir haben leider erst Januar und da kann noch einiges an Schnee kommen. Ich wünsche es mir aber auch anders.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen