Dienstag, 12. Januar 2010

Happy Winter



Meine erste Bastelarbeit im neuen Jahr.

Entstanden ist ein Holzschild - passend zur Saison -

und kleine nostalgische Stoffschlittschuhe
(die ich auf vielen Blogseiten bereits bewundert habe)

Leider kann ich nicht Schlittschuhlaufen
und so schaue ich gern anderen beim Eislauf zu.




Der See ist zugefroren
Und hält schon seinen Mann.
Die Bahn ist wie ein Spiegel
Und glänzt uns freundlich an.
Das Wetter ist so heiter,
Die Sonne scheint so hell.
Wer will mit mir ins Freie?
Wer ist mein Mitgesell?

Da ist nicht viel zu fragen:
Wer mit will, macht sich auf.
Wir geh'n hinaus ins Freie,
Hinaus zum Schlittschuhlauf.
Was kümmert uns die Kälte?
Was kümmert uns der Schnee?
Wir wollen schlittschuhlaufen
Wohl auf dem blanken See.

Da sind wir ausgezogen
Zur Eisbahn alsobald,
Und haben uns am Ufer
Die Schlittschuh angeschnallt.
Das war ein lustig Leben
Im hellen Sonnenglanz!
Wir drehten uns und schwebten,
Als wär's ein Reigentanz.

- Hoffmann von Fallersleben -


Herzliche
winterliche Grüße

Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    Schild und Schlittschuhe passen toll zusammen !
    Das Gedicht finde ich auch sehr schön.
    Dir noch einen "Happy Winter" ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    das ist wirklich ein fröhliches, schönes Gedicht! Und ich halte es auch genau mit speziell 2 der Zeilen: "Was kümmert uns die Kälte?" bzw. "der Schnee"! Ich liebe diese Jahreszeit, heute haben wir wieder einen wundervollen Ausritt durch Schnee und Wald genossen, es war so herrlich! Meine Pferdis geniessen diese Zeit genauso sehr wie ich, sie toben auf der Weide rum und wollen abends am liebsten gar nicht reinkommen....
    Dein Winterschild ist dir sooo schön gelungen; wie malst du die Buchstaben? Hast du Schablonen oder so?? Und die schnuckligen Schlittschühchen habe ich auch schon auf anderen Blogs bewundert, sie gefallen mir sehr, und du hast sie ganz herzig hingekriegt!!
    Ich wünsche dir von Herzen gemütliche Wintertage und
    schicke dir ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    allerliebst ist es was du da gezaubert hast, damit wirst du sicherlich viele ,kleine Lächeln hervor zaubern!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche dir auch einen Happy Winter ! Das Schild und die Schlittschuhe sehen super aus. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie passend! Wunderschöne Deko!
    Gedichte liebe ich ja auch-kannte ich noch gar nicht!
    Es erinnert mich an meine Kindheit-den ganzen Tag im Schnee oder auf den zugefrorenen Teichen-mittags etwas gegessen, aufgewärmt und dann wieder los!
    GVLG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich wunderschöne Bastelarbeit. Einen schönen Winter

    wünscht dir
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,

    die Schlittschuhe sind ja süß!!! Ich liebe Schlittschuhe, selber fahren kann ich aber leider auch nicht. Aber es ist schon schön, anderen zuzuschauen.
    Das Gedicht ist wunderschön!!!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,
    Schild und Schlittschuhe passen "super" zusammen!!
    Das Gedicht ist wunderschön!!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sind deine Bastel-und Näharbeiten geworden.
    Habt ihr viel Schnee? Meine Tochte sollte am vergangenen Wochenende in Mülheim ein Turnier spielen. Das ist aber wegen des Wetters abgesagt worden. Ich war froh, aber mein Mann meinte, so schlimm wäre es in NRW nicht gewesen.
    Egal, es war dadurch ein freies Wochenende.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina, dein Schild mit den Schlittschuhen sieht klasse aus. Die Schlittschuhe sind so edel mit der Spitze und den Perlen, wirklich wunderschön geworden!.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tina,

    endlich mal wieder was Neues von dir! Und wie immer, originell und wunderschön umgesetzt!

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag
    Valentina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tina
    da hast du aber wunderschöne Sachen gezaubert!!! Das Gedicht ist wunderschön und erinnert mich an meine Kindheit, wo wir fast jeden Winter draußen Schlittschuh gefahren sind!! Und heute... traue ich mich nicht mehr so richtig auf´s Eis! Leider!!! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Meine liebe Tina,
    das Schild gefällt mir sehr - schöne Idee mit dem "happy" -
    die Schlittschuhe sind zauberhaft - ich kann auch nicht Schlittschuh laufen - na ja - man kann eben nicht alles - grins -
    du hast uns ein schönes Gedicht aufgeschrieben - mit passendem Vintage-Bild -
    alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein wunderschönes Schild. Die Schlittschuhe dazu sind einfach der Hammer. Ich weiß gar nicht, ob ich noch Schlittschuh laufen kann. Schlittschuhe und Rollschuhe waren früher mein Ding. Das habe ich richtig gerne gemacht. Ich glaube, so etwas verlernt man nicht. Mit ein wenig Übung müsste es wieder gehen. ;o)
    Das Gedicht ist wunderschön.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. Schild und Schlittschuhe sind Dir famos gelungen!!!
    Gefallen mir sehr!
    So schön winterlich!
    Und das Gedicht paßt hervorragend dazu!!!

    Alles Liebe...lg Luna

    AntwortenLöschen
  16. liebe tina,

    sehr SEHR schön deine schlitschuhe ! ..und vielleicht lernst du noch schlittschuh laufen, es ist nie zu spät anzufangen !
    ..ich mache in diesem winter mit sporten pause, ist mir neben der puste weg auch zu riskant...hab´s nicht vergessen, bei meinen früheren schwangerschaften war es nicht so extrem mit dem schneckentempo, aber ich war ja mindestens 10 jahre jünger..na ja, muss mich nur darauf einstellen, hihi !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tina,
    ich kann zwar Schlittschuhlaufen , aber so einzigartig tolle Schilder bemalen kann ich nicht. Ganz ganz too ist das geworden.
    Bei uns ist heute schon wieder Tau- und Matschwetter und die Eiszeit vorerst schon wieder vorbei.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi, die sich eher auf den Frühling freut

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tina,
    herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Ich bin natürlich sofort auf mein Mail-Konto gehüpft und hab nachgeschaut; da ist aber nix! Hast du auf andrea@bighornranch.ch geschrieben? Komisch- vielleicht versuchst du es nochmal?? Es würde mich doch sehr interessieren, was du mir schreiben wolltest! ;o))
    Ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  19. Öhem- ich nochmal! Wieder nichts- was das bloss sein mag? Mein Schatz hat mir jetzt von seinem iPhone aus eine Testmail geschickt, und die ist sofort angekommen..... Ob es da irgendwie in deiner Elektronik "klemmt"? Tut mir leid....

    Liebe Grüsse
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tina,
    Dein Begrüßungsschild und mit den niedlichen Schlittschuhen dran, hat echt klasse!!!
    Liebe Montagsgrüße von Babs!

    AntwortenLöschen
  21. Wenn du noch den Nerv hast: Versuch doch mal andrea.at.bighornranch@bluewin.ch. Vielleicht klappt das? Wäre doch gelacht.....Tut mir leid, wenn du solche Umstände hast mit mir....!

    Liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Tina..
    Dein Schild sieht toll aus,habe ich so auch noch nie gesehen. Ist ja kein Wunder,dass es soviel geschneit hat,bei dieser netten Begrüßung:-)) die Schlittschuhe sehen super dazu aus. LG Irene

    AntwortenLöschen
  23. wow.....klasse dein schild und vorallen d. schlittschuhe...supi winterdeko!
    bin echt begeistert von d. kreativität
    Ganz lieben Gruß Anca

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Tina,

    habe gerade durch Zufall deinen schönen Blog entdeckt. Das Gedicht und auch das Schild sind wunderschön. Was mich allerdings noch mehr überrascht hat, du wohnst auch noch im selben Ort wie ich. So klein kann die Welt sein.
    P.S. Der Harkortsee sieht auch im Winter toll aus nicht wahr schmunzel??

    Wünsche dir ein bezauberndes Wochenende.

    Liebe Grüße, Mary

    AntwortenLöschen