Donnerstag, 27. Januar 2011

Zwangspause beendet


Das neue Jahr fing gut an ..... Den Silvester-Wunsch "Guten Rutsch" habe ich wörtlich genommen und bin bei Glatteis ausgerutscht. Das Ergebnis waren mehrere ausgerenkte Brust- und Lendenwirbel. Das tat weh ...... Jetzt kann ich wieder schmerzlos sitzen und werde nun nach und nach eure schönen Blogs besuchen. Es gibt viel zu lesen!

Liebe Grüße
Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    puh, das tut mir leid!Was ist bloß los?Ich kenne kaum einen Menschen für den das Jahr tatsächlich gut angefangen hat, das gibt es doch nicht!
    Mensch und du Arme hast gleich richtig "zugschlagen" und gleich mehere Wirbel genommen, ich mag mir gar nicht vorstellen wie sehr das weh´getan haben muss...ich wünsche dir von Herzen, dass alles ganz,ganz doll´verheilt und dass das Restjahr dir jetzt Sonnenschein ohne Ende bringt ;o)!Alles erdenklich Liebe für dich,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Schreck: Auch Du!

    Gut, dass alles gut zu verheilen scheint - auch, wenn mir solche Heilzeit irrsinnig lang vorkommen würde.

    Weiterhin gute Besserung Dir!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    heute war ich schon bei dir auf der Seite, wollte Grüße dalassen, dann hat´s Blogger wieder "gefressen", grr.
    Das hört sich ja alles absolut nach sehr AUA an, Brust- und Lendenwirbel, wahnsinn.
    Ich drücke dich ganz feste, wünsche dir beste und schnellste Genesung und viel Freude hier beim Lesen,
    schön dass du wieder da bist!
    Allerallerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann Tina - das tut mir so leid - so ein Mist - das war mit Sicherheit sehr schmerzhaft - ich drück dich und wünsche dir, dass du bald wieder die "alte" bist - ohne Schmerzen und wieder fit -
    deine Apfelblüte ist wunderschön - ich liebe dieses zarte Rosa -
    alles Gute - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Hey da bist Du ja wieder ! Das hört sich wirklich schmerzhaft an ! Es tut mir total leid und ich wünsche Dir weiterhin Gute Besserung. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Ach du Arme!
    Bin ich froh, dass es Dir schon besser geht.
    Ich hoffe, du hast keine Schmerzen mehr.
    Liebe Grüße anja

    AntwortenLöschen
  7. Das Glatteis ist wirklich tückisch. Wie schön, daß nicht mehr passiert ist und es Dir wieder besser geht.
    Bin am Sonntag auch wegen Glatteis zu Boden gegangen und habe mir schmerzhaft die Wirbelsäule geprellt, gsd. ist aber nicht mehr passiert. Ist nur nicht so gut in meinem Beruf als Altenpflegerin, denn da brauchts einen gesunden Rücken.

    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,

    das neue Jahr hat ja "gut" für dich angefangen! Solche Verletzungen sind sehr schmerzhaft und langwierig, ich hoffe, du hast dich wieder gut erholt?
    Schön, dass deine Zwangspause vorüber ist, ich lese gerne auf deinem Blog.

    Hab ein schönes Wochenende und lieben Dank für deinen Silvesterkommentar

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein du Ärmste, das tut richtig weh. Schön, dass es dir jetzt wieder besser geht.
    Lieber Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Halli, hallo,
    schön, dass du wieder da bist!
    Danke für die Mail.
    Jetzt weiss ich ja Bescheid und mache mir keine Sorgen mehr.
    Gute Besserung weiterhin, Und immer schön vorsichtig, gelle!
    Alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tina
    Ich schließe mich den Anderen an und freue mich das Du wieder da bist. Das glaube ich das Du daran zu tun hattest , jeder Atemzug wird zur Qual und Lachen ohje. Aber nun wünsche Dir viel Spass beim Stöbern in den Blogs und laß es langsam angehen.
    Ein schönes Wochenende mit ganz viel Sonne
    wünscht Dir Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tina,

    ich wünsche dir alles Liebe und gute Besserung.
    Aus genau diesem Grund kommt mir dieser Wunsch gar nicht über die Lippen - meine Mutter hatte vor Jahren die selbe Erfahrung machen müssen und sich dabei das Steißbein gebrochen! Also - hier noch einmal

    ALLES LIEBE, GLÜCK und
    G E S U N D H E I T im neuen Jahr!!!

    Regina

    AntwortenLöschen
  13. Du meine Güte, das tut mir aber leid. Ich wünsche dir eine gute Besserung, ich wieß wie weh das tut.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina,
    du Arme,dass ist ja schmerzhaft gewesen.Ich freue mich sehr,dass es nun bergauf geht.
    Lieben Dank für deine lieben Zeilen bei mir,ich freue mich sehr darüber.
    Ich wünsche dir,dass du bald wieder ganz gesund bist und Bäume ausreißen kannst.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  15. Aua. Ach wie schnell solche blöden Sachen immer wieder passieren.

    Schön, dass es dir wieder besser geht. Weiterhin alles Gute.

    Schönes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tina,
    oh da hattest du aber einen turbulenten Start ins neue Jahr. Schön, dass es dir wieder besser geht. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und alles Gute.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tina, das kann ich mir gut vorstellen..... so was passiert manchmal ganz schnell.... schön, dass Du endlich wieder schmerzfrei bist!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  18. Ach liebe Tina was lese ich, das war ja kein guter Start ins neue Jahr! Ich hoffe es geht dir jetzt wieder etwas besser! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen