Samstag, 24. Januar 2015

Draussen Winter ......


...  drinnen Frühling




Für unseren Küchentisch
habe ich mir eine kleine Schale
frühlingshaft mit Hyazinthen bepflanzt.




Beim Blick aus dem Küchen-Fenster
staunte ich heute morgen nicht schlecht ....

 - Schneeflocken fielen vom Himmel -

Frau Holle hat uns doch nicht vergessen!




Narzissen mag ich besonders
wegen ihrer leuchtend gelben Farbe.



Winterzeit
Oh Winter – viel gescholtner Mann,
dein Schritt betagt, dein Haupt grauweiß.
So schreitest frostig du voran,
bedeckst die Welt mit Schnee und Eis,
damit sie sich erholen kann.

Schenkst der Natur die starre Zeit,
in der sie im Verborgnen schafft.
So ist im Frühjahr sie bereit
und präsentiert, mit frischer Kraft,
ihr herrlich buntes Blütenkleid.
- Anita Menger -


Ich wünsche euch 
ein schönes Wochenende
und viel Freude bei euren Unternehmungen!



Herzliche Grüße
Tina

Kommentare:

  1. Danke; hier ist es auch richtig winterlich.
    Ich habe auch einen großen Strauß weiss rosa Tulpen auf dem Tisch stehen.
    Solange man kein Auto fahren muss finde ich den Schnee sogar schoen. Sogar der Hund freut sich.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    Ich habe heute auch nicht schlecht gestaunt, als ich aus dem Fenster sah. Jetzt kriegen wir doch noch einen Winter... Dabei war ich eigentlich schon auf Frühling eingestellt. Da kommt so ein sonnig-gelber Narzissengruß genau richtig! Schöne Bilder!
    Liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina,
    am Samstag lasse ich mir gern den Winter gefallen... heute Morgen beim Frühstück war es herrlich in den verschneiten Garten zu schauen, jetzt kommt die Sonne raus, und es schmilzt schon wieder alles weg.
    Ich bin aber auch nicht böse, wenn die Straßen am Montag wieder frei sind, ansonsten nervt das Verkehrskaos auf dem Weg zur Arbeit!
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina, deine Blumenschale ist ganz zauberhaft. Hyazinthen mag ich sowieso gern und die Schale ist soooo hübsch.
    Bei uns ist schon lange kein Schnee mehr...nur kalt ohne Sonne.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hej Tina!
    Bei uns das selbe in Grün...ähemm...WEISS! Über Nacht soll es heute bis zu 20 cm schneien, und drinnen stehen Hyazinthen und Wachsblümchen.... Aber das passt, irgendwie!
    Hab ein sehr entspanntes WE!
    Hummelzherzensgrüsse!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina
    Auch bei uns soll es in der kommenden Nacht schneien. Bei mir stehen drinnen rote Tulpen. Ich sehne mich so nach dem Frühling.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina, ja hier sieht es ähnlich aus. Endlich ist auch hier der Schnee angekommen. Das Kind ist ganz aus dem Häuschen. Lg und ein schönes Wochenende Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Tina,
    Narzissen habe ich bei uns noch gar nicht gesichtet, drum durfte heute auch noch eine weiße Hyazinthe mit.
    Bei uns soll Frau Holle heute in der Nacht ganz fleißig sein, bin mal gespannt.
    Kinder finden´s doch auch immer klasse!
    Seid so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tina,
    Ich sitze hier bei Freunden am Pool und bei 32 Grad und versuche mir vorzustellen wie sich Schnee anfühlt... Mir fällt nur der Tag ein, als ich Kanada verließ... Es schneite und schneite, ich hatte Angst den Flughafen nicht rechtzeitig zu erreichen.
    Jetzt ist alles so weit weg... Auch die Sorgen.
    Trotzdem, wünsche ich euch ein schönes angenehmes Wetter, saisongerecht und schön für Auge und Seele.
    Herzliche Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina,
    Deine Blumenschale ist ja ganz entzückend !
    Bei uns hat Frau Holle auch ( endlich ) geschüttelt.
    ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tina,
    bei uns schneit es seit heute mittag und alles sieht so friedlich aus wenn man aus dem Fenster schaut. Drinnen ist es kuschlig warm und die hyazinthen strecken die Köpfe ans Fenster um ja nichts zu verpassen ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes winterliches Wochenende.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tina,

    heute hat es wohl überall in Deutschland geschneit und ich brauche das jetzt auch nicht mehr. Vielleicht sollte ich es wie du machen und mir so einen tollen Frühling ins Haus holen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tina,
    wie du bei mir sehen kannst, haben wir auch eine große Portion Schnee abbekommen - für Kinder ist das herrlich - überall fuhren sie mit ihren Schlitten -
    ich hoffe, dass die Straßen frei bleiben, wenn wir wieder arbeiten müssen -
    ein klein wenig Frühling hab ich auch ins Haus geholt - konnte nicht widerstehen -
    mit dem Rotkehlchen ist dir ein besonders schönes Foto gelungen - so nah krieg ich die kleinen Piepmätze nie - sie entdecken mich immer sofort mit meiner Kamera und weg sind sie -

    ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  14. liebe tina,
    nach all den weihnachtsdingen sehnt man sich so nach frische. du hast mich auf eine gute idee gebracht, ich werde mir nächste woche auch blümchen ins haus holen. das robin-foto ist wunderschön!
    ich schicke dir ganz liebe grüße und hoffe dass es dir richtig gut geht.
    eine schöne winterzeit wünscht dir elvi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tina,
    oh schon so schön Frühlingshaft bei dir!
    Ja bei uns hat es auch geschneit aber
    das meiste ist schon wieder weg!
    Ein schönen Abend und Sonntag
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tina,
    hier hat es ebenfalls geschneit - leider. Hatte für mich mit dem Thema Schnee und Winter eigentlich schon abgeschlossen. Ich freu mich auf den Frühling und halte es wie du - ich hol ihn mir einfach schon ins Haus:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tina, wie schön es bei dir ist. Innen Frühling und wenn wir aus dem Fenster schauen ist es winterlich mit Schnee. Auch das Gedicht ist so treffend und schön. Ich mag diese A. Menger Gedichte. Wünsche dir einen erholsames Wochenende. GlG, Moni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tina, der Vogel, ich glaube es ist ein Dompfaff, ist so toll getroffen. Ich finde das Bild so schön, neben deinen Frühlingsimpressionen. Hübsch hast du es gemacht. Ich habe auch Sehnsucht nach Frühling. Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tina,

    mindestens fünf cm Neuschnee gab es bei uns heute in der Nacht ... doch zum Glück sind die Straßen weitgehnst frei.

    Die ersten Tulpen sind bei mir im Wohnzimmer.
    Doch so richtig kommt die frühlingsstimmung noch nicht auf ... na ja ... noch ist ja auch Zeit.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,liebe Tina,
    wunderschön! Ich glaube ich muss mir auch bald mal ein paar Blümchen ins Haus holen ;o)! Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tina,
    danke für das schöne Gedicht und die tollen Bilder ! Die bepflanzte Schale gefällt mir sehr, sieht toll aus ! Schön, war es mit dem Schnee, leider taut alles wieder weg !
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tina,
    ach....so ein bisschen Frühling tut einem schon gut!!!! Ich habe auch so ein Bedürfnis nach Farbe, wenn draußen alles weiß und grau ist!
    Ein wunderschönes Gedicht hast du für uns da aufgeschrieben! Herzlichen Dank.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tina..puh,heute geht das Wetter mir echt auf den Keks.:-))).kalt, dunkel nass...eigentlich wollte ich heute einen schönen Spaziergang machen,aber ich bleibe nun doch lieber Haus. Ja, am Samstag hat es auch hier geschneit und mittags schien wunderbar die Sonne..das ist dann Winter. So schöne Frühlingsblüher tun einfach nur gut schön ausgesucht..ich freue mich schon auf das bunte Blütenkleid im Frühling ..Ganz liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tina
    wie schön das es dir auch so geht wie mir die Sonnenbrille ist immer dabei im Sommer würde ich sie am liebsten den ganzen Tag tragen denn auch meine Augen sind sehr empfindlich;.)) Wie ich sehe hast du sogar schon Narzissen da ist ja das Frühjahr nicht mehr weit;.))
    herzlichen Dank für deine lieben Zeilen und einen schönen Abend..ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tina,
    ein Augenschmaus sind Deine Bilder und ich genieße das leuchtende Sonnengelb der Narzissen, schön ist das Gedicht und die duftenden Hyazinthen, das süße Rotkehlchen macht aufgeplustert ein kleines Päuschen - so schön -
    herzlichen Dank für Dein nettes Kompliment zu meinem 'Rosinchen', ich freue ;-))) mich sehr darüber und schicke Dir liebe Drosselgartengrüße
    Traudi

    AntwortenLöschen